Am 12. März 2021 gab es die erste Beobachtung eines Storches auf dem Pleysteiner Horst.
4. April 2021 - Seit heute sind zwei Störche im Pleysteiner Horst. Der Neuankömmling ist ein Weibchen mit Beringung. Noch konnte die Kennzeichnung nicht gelesen werden. Bald werden wir sehen, wo die Störchin herkommt.
Bild: 14. März 2021 - Der Neuankömmling sieht ein wenig aus wie die Störchin vom Vorjahr. Zur Erinnerung: Der männliche Storch wurde tod aufgefunden, die Jungen sind alle "verschwunden". (Nachzulesen unter "Störche - alte Berichte.") - Die Ankunft der Störchin im Vorjahr war am 8. oder 9. März. Sollte es so sein dass es wirklich die Störchin ist, müssen wir auf einen männlichen Storch warten. Das kann länger dauern, evtl. bis zur nächsten Schönwetterperiode, es sei denn, es ist schon einer in der Nähe.