Garten und Wintergarten

 

 

 

 

3. Juni 2017 - Momenan dominieren Diptam (Dictamnus albus) und die Pfingsnelken (Dianthus gratianapolitanus) mit Farbe und Duft den Steingarten.
Dendrobium kingianum - März 2017 - Schön hat sie sich entwickelt. Wenn man nach unten blättert, kann man vergleichen wie die Orchidee vor einem Jahr ausgesehen hat.
26. Juni 2016 - Eine Honigbiene (Apis mellifera) auf einer Mittagsblume (eine Delosperma-Art)
26. Juni 2016 - Eine Stiftschwebfliege (Spharophoria scripta) auf einer Mittagsblume.
26. Juni 2016 - Eine Feuerlilie (Lilium bulbiferum) im Garten. Gezogen aus dem Samen einer alpinen Pflanze.
3. Juni 2016 - Eine alte Rhododendronsorte.
Der Diptam (Dictamnus albus) oder Feuerbusch blüht.
21. Mai 2016 - Herzblättrige Kugelblume - Die Pflanze bildet Polster und überwächst sogar Steine.
21. Mai 2015 - Rosmarinseidelbast - Daphne cneorum. - Den Duft kann man leider nicht sehen.
6. Mai 2016 - Das Blau der Vergissmeinnicht (Myosotis silvatica) harmoniert mit dem Rot des Rosmarinseidelbastes (Daphne cneorum).
6. Mai 2016 - Das Fingerkraut (Potentilla aurea) darf zwischen den Pflastersteinen wachsen.
17. April 2016 - Eine besonders schöne Aurikel (Primula auricula).
17. April 2016 - Ein Hainveilchen (Viola riviana).
17. April 2016 - Das Buschwindröschen ist noch in voller Blüte. Bald sind sie alle verblüht und die Blätter "ziehen ein". Auf der Fläche wachsen dann andere Pflanzen.
Dendrobium kingianum - eine ausdauernde Orchideenart mit üppiger Blüte und einem betörenden Duft. Bestens geeignet für den Wintergarten zwischen 5 und 20°C. Sie darf im Sommer ins Freie, aber immer in den kühlen Schatten, nie in die Sonne.
Eine großblütige Cymbidienart (Kahnorchidee). Diese hier blüht inzwischen seit 3 Monaten. Es ist die dritte Blütenrispe. Cymbidien gehören im Sommer auch ins Freie, aber wie die meisten Orchideen - in den Schatten.
Die Klivie (Clivia miniata) ist verwandt zu unseren Schneeglöckchen. Sie passt bei der Haltung gut zu den gezeigten Orchideen. Sie ist jedoch unempfindlicher und vermehrt sich durch Knollenteilung.

 

 

 

 

 

Paphiopedlium-Art - Frauenschuh