Naturbeobachtungen im Jahr  2020


Nachfolgend finden Sie immer oben die meine neuesten interessanten Beobachtungen aus Flora und Fauna.
Die neuesten Bilder liegen immer oben
.

10. Februar 2020 - Am 16. Januar 2020 war ein wunderschöner "Frühlingstag". Auf den Christrosen waren etwas 3 Stunden lang Bienen zu beobachtungen, die Pollen eingesammelt haben.


10. Februar 2020 - Seit einigen Jahren gibt es Seeadler in der Oberpfalz. Man sieht manchmal bis zu vier Exemplare auf einmal. Hier waren es drei, die ich aus etwa 500 Meter Entfernung beobachten und fotografieren konnte. Das Brutgebiet befindet sich in Tschechien.


10. Februar 2020 - Inzwischen bei uns eingebürgert sind Sikahirsche, die kleinen Verwandten unserer Rothirsche. Sie sind etwas so groß wie Damhirsche, also viel kleiner als Rothirsche. Zur Zeit haben die männlichen Hirsche kein Geweih, das wird jedoch in Kürze zu wachsen beginnen.


10. Februarf 2020 - Ein Fuchs ist auf der Suche nach Mäusen. Zwischen dem dürren Gras das bei Bewegung etwas raschelt, hat er gute Chancen eine Maus zu fangen. Schließlich bewegte er sich auch noch recht sicher übers Eis. Zur Zeit hat er einen dichten Winterpelz.